Bildmarke:: Future Food Forum

Programm

- Änderungen vorbehalten -

ab 10:00 Uhr

EINLASS und REGISTRIERUNG

11:00 Uhr

BEGRÜSSUNG

Norbert Steiner, Vorstandsvorsitzender K+S Aktiengesellschaft

11:15 Uhr

KEYNOTE

Prof. Dr. Klaus Töpfer, ehemaliger Gründungsdirektor des Institute for Advanced Sustainability Studies, Potsdam

11:45 Uhr

PANEL 1: Effiziente Entwicklungszusammenarbeit – Solidarität, die ankommt?

DISKUSSION

Bärbel Dieckmann, Präsidentin der Welthungerhilfe, Bonn
Heino von Meyer, Leiter des OECD Berlin Centre, Berlin
Sara Nuru, Botschafterin Stiftung „Menschen für Menschen“, München
James Shikwati, Direktor Inter Region Economic Network, Nairobi
Christel Weller-Molongua, Leiterin der Abteilung Ländliche Entwicklung, Agrarwirtschaft im Globalen Bereich der GIZ, Bonn

12:45 Uhr

Mittagspause

14:00 Uhr

KEYNOTE

Charles Hilton Ogang, Präsident der Uganda National Farmers Federation, Kampala und Mitglied im Präsidium des Weltbauernverbandes, Rom

14:30 Uhr

PANEL 2: Effiziente Land- und Ernährungswirtschaft – Produktivität, die für alle ausreicht?

DISKUSSION

Philip Freiherr von dem Bussche, Landwirt, Bad Essen
Martina Fleckenstein, Leiterin des Fachbereichs Landwirtschaft und Landnutzungswandel beim World Wildlife Fund for Nature (WWF) Deutschland, Berlin
Ajay Kumar Pandey, CEO Sehgal Foundation, Neu Delhi
Dr. Luís I. Prochnow, International Plant Nutrition Institute (IPNI) Brazil Program Director, Sao Paulo
Valentin Thurn, Autor und Regisseur, Köln

15:30 Uhr

ABSCHLUSS-VORTRAG „Warum wir keine Zeit mehr verlieren dürfen“

Prof. Muhammad Yunus, Friedensnobelpreisträger, Dhaka

ab 16:00 Uhr           

GET TOGETHER

Moderation

Conny Czymoch